Hallo, ich bin Valentina Petrova und bin froh für Ihre Wahl, meine Arbeit in Details zu sehen.
Ich bin im Mai 1974 in Kazanlak, Bulgarien, im Zentrum der Luthieriekunst,  geboren. Meine ersten Schritte in Luthierie habe ich in der Nationalen Schule für Plastik und Design Akademik Detschko Usunov in Kazanlak gemacht. Von 1988 bis 1993 habe ich Luthierie bei Edrjo Edrev und Christo Christov, die die Internationale College für Luthierie in Kremona, Italien beendet haben, gelernt.
Seit 1993 arbeite ich als Geigenbaumeister.
Im Jahre 1996 haben wir mit meinem Mann Plamen Petrov eine Luthieriewerkstatt für Meistermusikinstrumente eröffnet. In dieser Werkstatt arbeiten wir schon 18 Jahre zusammen. In den ersten Jahren habe ich meine Bemühungen in Lackieren der Musikinstumente konzentriert. Später habe ich angefangen, in dem gesamten Prozess ihrer Herstellung zu beteiligen. Heute produziere ich meine eigenen Instrumente, die Sie sehen, spielen und besitzen können.
In meiner Arbeit folge ich den Mustern der alten Meister. Das Material, aus dem ich Instrumente herstelle, ist mit gutter Qualität, gut getrocknet mit notwendigen akustischen Eigenschaften und mit natürlicher Schönheit. Ich folge der traditionellen Methode in der Gestaltung der Details – voll manuell. Für Lackieren gebrauche ich Alkohol- und Öllack, verschiedene natürliche Essenzen, Harze, Öle und Farbstoffe. Jedes Instrument lackiere ich mit einem Pinsel. Meine Hauptaufgabe ist, dass ich ein durchsichtiges Lackieren, eine dünne Lackschicht und nicht zuletzt ein schönes und künstlerisches Aussehen zu erzielen.
Ich habe an den Ausstellungen des Regionalvereins der Geigenbaumeister in Bulgarien und an den internationalen Ausstellungen für Musikinstrumente teilgenommen.

  • Magic violin - 2009 Kazanlak, Bulgaria
  • Magic violin – 2010 Plovdiv, Bulgaria
  • Mondomusica – 2010 Cremona, Italy
  • Mondomusica – 2011 Cremona, Italy